KOSTENLOSE LIEFERUNG + 24H EXPRESS-SOFORT-DRUCK

Spare eine Menge Geld mit unseren Dauertiefpreisen

Kauf auf Rechnung - bezahle erst in 14 Tagen

Österreichs CopyShop für Schüler & Studenten

Plagiatsprüfung

Alles was du über die Plagiatsprüfung wissen musst

Wenn du mit deiner Bachelorarbeit fertig bist, musst du sie auf den Server deiner Universität hochladen. Dort wird die Arbeit mit einer speziellen Software auf Textgleichheiten mit bereits veröffentlichten Werken verglichen. Innerhalb von wenigen Tagen erstellt das System automatisch einen Prüfungsbericht. Wenn es Textgleichheiten gibt, werden die betreffenden Passagen zur Begutachtung geschickt. Diese Begutachtung wird von deiner Studienprogrammleitung, meist gemeinsam mit deinem Betreuer durchgeführt. Sollte deine Bachelorarbeit nicht einwandfrei sein, wirst du aufgefordert, sie zu überarbeiten, und z.B. die Zitierfehler zu korrigieren. Enthält deine Arbeit grobe Mängel und kommt die Begutachtung zu dem Schluss, dass es sich bei deiner Arbeit um ein Plagiat handelt, musst du eine gänzlich neue Arbeit verfassen. Achte daher immer darauf, deine Arbeit sorgfältig zu verfassen und fremdes Gedankengut eindeutig zu kennzeichnen.

Was ist ein Plagiat?

Eine wortwörtliche Übernahme von Textstellen anderer Arbeiten und die Ausgabe als das Eigene oder die Nicht-wörtliche Über-nahme von Inhalten ohne Kennzeichnung als Paraphrase ist ein Plagiat (vgl. GRUBER et al. 2009, S. 161).

Welche Plagiatsformen gibt es?

  • Ghostwriter
    Die Arbeit wurde von einer anderen Person (Ghostwriter) im Auftrag erstellt, aber unter eigenem Namen eingereicht.
  • Vollplagiat
    Eine fremde Abschlussarbeit wird unter eigenem Namen eingereicht.
  • Selbstplagiat
    Die eigene Abschlussarbeit (oder Teile davon) wurde bereits eingereicht.
  • Übersetzungsplagiat
    Die Abschlussarbeit beinhaltet Übersetzungen von fremdsprachigen Texten ohne Quellenangabe.
  • Teilplagiat
    Die Abschlussarbeit enthält Texteile aus fremden Werken, ohne dass auf die Quellen verwiesen wird.
  • Paraphrasenplagiat
    Die Abschlussarbeit enthält Textteile aus fremden Abschlussarbeiten / Werken, ohne dass auf die Quellen verwiesen wird.
  • Verstecktes Plagiat
    Die Abschlussarbeit enthält Textteile aus fremden Werken, ohne dass auf die Quellen im Kontext der entsprechenden Textteile verwiesen wird (die Quelle ist im Quellenverzeichnis oder in einer Fussnote versteckt)
  • Strukturübernahme
    Die Abschlussarbeit enthält Aufbau und Struktur (Inhaltsverzeichnis, Gliederung, Reihenfolge der Darstellung) eines fremden Werkes, ohne dass auf die Quellen verwiesen wird.
  • Ideenplagiat
    Die Abschlussarbeit enthält grundlegende Gedanken, Ideen oder Erkenntnisse aus einem fremden Werk / Abschlussarbeit, ohne dass auf die Quellen verwiesen wird.

Interessante Links:

Das könnte dir auch gefallen …

Jetzt Abschlussarbeit binden lassen

Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.
Sehr gut
4.95/5.00
+2.500 Bewertungen
finito Bachelorarbeit, Diplomarbeit, Masterarbeit drucken und binden hat 4,89 von 5 Sternen 2619 Bewertungen auf ProvenExpert.com