GRATIS Lieferung & 24h EXPRESS-Druck • Genial günstige Preise • Österreichs Online-Druckerei für Schüler & Studenten • Tel: 01 920 60 92

Bachelorarbeit Thema finden

Mit diesen Tipps findest du das Thema deiner Bachelorarbeit

Bestimmt hast du während deines Studiums schon gemerkt, welche Themenbereiche dich mehr, und welche dich weniger interessieren. Jetzt solltest du dir überlegen, welche dieser Themen sich als Fragestellung für eine wissenschaftliche Arbeit eigenen. Wenn du eine Bachelorarbeit in einem Unternehmen verfasst, sind meistens schon konkrete Fragestellungen vorgegeben. Anderenfalls können dir diese Tipps bei der Themenfindung für deine Bachelorarbeit helfen.

5 Tipps um das Thema deiner Bachelorarbeit zu finden

  1. Erstelle ein Ranking der Themengebiete, die dich besonders interessieren
  2. Lasse z.B. deine Hobbies in die Ideenfindung miteinfließen (auch Filme und Serien können Ideenlieferanten sein)
  3. Lies dir deine Seminararbeiten, aber auch die von deinen Studienkolleg/innen noch einmal genauer durch. Bei dem ein oder anderen Thema gibt es bestimmt noch unbeantwortete Fragestellungen, die zu einer Bachelorarbeit ausgebaut werden können
  4. Zeitschriften & Fachliteratur deiner Studienrichtung geben dir einen Überblick welche Forschungsthemen gerade aktuell sind und vielleicht auch interessant für deine Arbeit wären
  5. Sprich mit deinen Eltern und Freunden (die nicht dasselbe studieren wie du) und frage sie, was an deinem Studium besonders interessiert bzw. welche Fragen für sie noch unbeantwortet sind
TIPP: Versuche dein Thema einzugrenzen. Nicht jedes Thema eignet sich für den Umfang einer Bachelorarbeit.

Beispiel für Politikwissenschaft:
Du interessierst dich für den aktuellen Wahlkampf. Grenze das Thema „aktueller Wahlkampf“ ein und schreibe nur über den Wahlkampf einer Partei.

Beispiel für Kommunikationswissenschaft:
Du willst über soziale Medien schreiben. Grenze das Thema „soziale Medien“ ein und schreibe beispielsweise nur über Facebook.

Jetzt Abschlussarbeit drucken & binden lassen

Betreuer für Bachelorarbeit finden

Sobald du ein Themengebiet gefunden hast, kannst du dich auf die Suche nach einem geeigneten Betreuer machen. Wie bereits erwähnt, haben Betreuer oftmals gewisse Schwerpunkte in ihrer Forschung. Meist findest du auf den Webseiten der Universitäten welche Professoren sich mit welchen Themen beschäftigen. Sollte dein Thema nicht eindeutig zuordenbar sein, solltest du dich einfach an dein Institut wenden – die helfen dir bestimmt weiter.

Wenn du dich bereits für ein Bachelorseminar angemeldet hast, dann kläre mit dem Professor des Seminars ab, ob das Thema für ihn überhaupt in Frage kommt.

Betreuungsvereinbarung unterschreiben lassen

Auf manchen Universitäten bzw. Studiengängen musst du zudem eine Betreuungsvereinbarung ausfüllen und von deiner/deinem Betreuer/in unterschreiben lassen.

Muster für eine Betreuungsvereinbarung:
Betreuungsvereinbarung Uni Graz
Betreuungsvereinbarung Uni Klagenfurt

Was du von deinem Betreuer erwarten kannst

Wie bereits ganz am Anfang erwähnt, geht es bei deiner Bachelorarbeit um einen eigenständigen wissenschaftlichen Erkenntnisgewinn. Dein Betreuer steht dir aber für Fragen zur Verfügung und kann eine wichtige Ansprechperson bei Unklarheiten sein. Außerdem solltest du mit ihm auch den Zeitplan für die Erstellung deiner Bachelorarbeit besprechen und welche Erwartungen er daran stellt.

So unterstützt dich dein Betreuer in der Regel:

  • Fachliche Besprechungen des Arbeitsstandes
  • Nächsten Arbeitsschritte
  • Unterstützung bei der zeitlichen Strukturierung
  • Regelmäßige Betreuungsgespräche (je nach Vereinbarung)
  • Hinweise auf Mängel, Ausschweifungen oder Ähnliches

Um folgende Aufgaben musst du dich jedoch selbst kümmern:

  • Forschungsfrage finden
  • Literaturrecherche
  • Methode finden
  • Korrekturlesen
  • Zwischenbeurteilung

Die Literaturrecherche für deine Bachelorarbeit

Wenn du das Thema und einen Betreuer gefunden hast, dann solltest du jetzt mit der Literaturrecherche beginnen. Im Zuge deiner Themensuche hast du bestimmt schon das ein oder andere Buch in der Hand gehabt. Jetzt geht es darum, dir ein Basiswissen rund um dein Thema zu verschaffen. Je genauer du informiert bist, umso leichter kannst du mit deiner Bachelorarbeit starten.

** Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige beider Geschlechter.

Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.