GRATIS Lieferung & 24h EXPRESS-Druck • Genial günstige Preise • Österreichs Online-Druckerei für Schüler & Studenten • Tel: 01 920 60 92

Literaturrecherche für die Bachelorarbeit

Nachdem du das Thema für deine Bachelorarbeit oder Masterarbeit gewählt hast und die ersten Fragestellungen erarbeitet hast, folgt die systematische Literaturrecherche und die Auswertung der herangezogenen Fachliteratur. Mithilfe der gefundenen Literatur, kannst du auf Erkenntnisse aufbauen und eigene Ergebnisse argumentieren und absichern.

Literaturrecherche im Studium – Quellen finden und richtig nutzen

Bevor du mit dem Schreiben beginnst, solltest du dir auf jeden Fall einen guten Überblick verschaffen, was zu deinem Thema schon erforscht wurde. Außerdem solltest du sicherstellen, dass es genügend Literatur zu deinem Thema gibt.

Während deiner Literaturrecherche versuche nicht nur auf deiner Universität nach Material für dein Thema zu suchen, sondern wirf auch einen Blick in die Bibliotheken anderer Universitäten oder ähnlichen Bildungseinrichtungen.

Relevante Literatur finden

5 Tipps für deine Literaturrecherche

  • Benutze Schlagwörter bei der Suche im Internet
  • Verwende keine Artikel oder Präpositionen
  • Lies dir bei Büchern, die interessant sein könnten, immer zuerst die Einleitung und das Fazit durch um dir einen ersten Überblick zu verschaffen
  • Wenn du eine/n gute/n Autor/in gefunden hast, finde heraus was sie/er sonst noch zu deinem Thema publiziert hat
  • Wenn du eine interessante Diplomarbeit gefunden hast, dann kannst du im Literaturverzeichnis nachsehen, welche Quellen verwendet wurden

Darauf solltest du bei deiner Literaturrecherche achten

Bei deiner Literaturrecherche sollte Qualität vor Quantität stehen. Das bedeutet es geht nicht, darum wie viele Werke du zu deinem Thema gefunden hast, sondern darum, dass diese eine geeignete wissenschaftliche Quelle darstellt. Daher solltest du zB darauf achten, ob dieses Werk durch eine/n anerkannte/n Autor/in verfasst wurde, ob es sich bei ihr/ihm um eine/n Spezialistin/Spezialisten auf dem Gebiet handelt, ob das Werk auf dem neuesten Stand ist etc. Bestimmt hast du in einer deiner ersten Vorlesungen schon gehört, dass Wikipedia nicht unbedingt die geeignetste Quelle für eine wissenschaftliche Arbeit ist.

Diese Quellen kannst du verwenden

In erster Linie solltest du Fachbücher oder wissenschaftliche Fachzeitschriften verwenden. Achte dabei darauf, dass die Bücher/Zeitschriften auf dem aktuellsten Stand sind. Ebenfalls möglich ist die Verwendung von Lehrbüchern, Zeitungen oder Onlinequellen.

Wenn du zB in einer Diplomarbeit oder einer anderen Bachelorarbeit eine interessante Quelle findest, du aber keine Möglichkeit hast auf die Originalquelle zurückzugreifen, kannst du auch die Diplomarbeit zitieren mit Verweis auf die Originalquelle. Man spricht hier von einer sogenannten „Sekundärquelle“. Dabei handelt es sich um eine sinngemäße oder wörtliche Wiedergabe einer Aussage, die bereits von einer/einem anderen Autor/in zitiert worden ist.

Wie du richtig zitierst, erfährst du HIER (Link zu „ So zitierst du richtig“)

Du hast dir genügend Bücher, Fachzeitschriften etc. zu deinem Thema angesehen und bist auf dem aktuellen Forschungsstand? Dann musst du jetzt eine oder mehrere konkrete wissenschaftliche Fragestellungen zu deinem Thema finden. Durch die Literaturrecherche ist dir vermutlich auch schon klar geworden, was das Ziel deiner Arbeit sein soll und was genau du erforschen willst. Genau dieses Ziel musst du jetzt mit Hilfe von Forschungsfragen klar und prägnant formulieren.

Jetzt Abschlussarbeit drucken & binden lassen

Aktualisierung…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.